SchulKinoWochen in Baden-Württemberg

 

 

In diesen Wochen wird das Lernen an einen ganz besonderen Ort verlagert:
 in den Kinosaal.

 
Dabei dient der Film in der Hauptrolle als ein „lebensweltorientiertes“ Medium.
Kinder und Jugendliche sammeln bereits in der heutigen Zeit früh Erfahrungen aus dem alltäglichen Umgang mit Filmen und bewegten Bildern -

im Fernsehen, auf YouTube und auf dem Smartphone.

Bund und Land unterstützen die SchulKinoWochen, um die Filmbildung zu fördern und das Kino als einen ästhetischen wie auch sozialen Erlebnisraum wahrzunehmen.
Das Programm umfasst Literaturverfilmungen, Spiel- und Dokumentarfilme, Animationsfilme sowie Filme in Originalsprache.
Die gesamte Filmauswahl ist auf alle Schulformen und Altersstufen abgestimmt und
 bietet altersangemessen begleitendes Unterrichtsmaterial.

In anschließenden Filmgesprächen haben die Schüler*innen die Gelegenheit,
Filme im Zusammenhang zu sehen und sie zu reflektieren.

 

 

Kontakt:                                 

Anke Weier

Postfach 1144, 78635 Trossingen

Festnetz: +49 (0) 7425 - 3393 992
Email: info@koki-trossingen.de