Mittwoch, 10. April 2024 um 20.15 Uhr

"Wochenendrebellen"

 

Deutschland 2023
Genre: Komödie

Dauer: 109 Min., FSK 6
Regie: Marc Rothemund
Drehbuch: Mirco von Juterczenka, Richard Kropf
Prädikat besonders wertvoll

 

Eine feinsinnige Komödie nach der wahren Geschichte von Mirco und Jason von Juterczenka.
Mirco ist beruflich bedingt viel unterwegs, während seine Frau Fatime das fordernde Familienleben organisiert. Ihr zehnjähriger Sohn Jason ist Autist und sein Alltag besteht aus täglichen Routinen und festen Regeln. Als der Familie Jasons Wechsel auf eine Förderschule nahegelegt wird, ist auch Mirco als Vater gefordert.

Er schließt einen Pakt mit seinem Sohn: Jason verspricht, sich alle Mühe zu geben, sich in der Schule nicht mehr provozieren zu lassen, wenn Mirco ihm hilft, einen Lieblingsfußballverein zu finden. Allerdings will Jason sich erst für einen Verein entscheiden, wenn er alle 56 Mannschaften der ersten, zweiten und dritten Liga live in ihren jeweiligen Stadien gesehen hat.
Dabei hat er sehr individuelle Kriterien – von Maskottchen, Nachhaltigkeit über Rituale der Spieler bis hin zu den Farben der Fußballschuhe.
Auf ihren außergewöhnlichen Reisen durch Deutschland lassen Vater und Sohn die heimische Routine hinter sich und finden alles, was sie nie gesucht, aber definitiv gebraucht haben.

Marc Rothemund hat aus dem nicht gerade leichten Stoff eine Feelgood-Komödie gemacht, die nicht nur Fußball-Fans mit auf eine unglaubliche Reise nimmt. Authentisch, liebevoll und mit viel Esprit setzt er die Erlebnisse der beiden kinogerecht in Szene. Dabei gelingt ihm das kleine Wunder, immer fesselnd und unterhaltend zu sein, ohne dabei die Komplexität und Schwere seines Themas zu vereinfachen oder zu verraten.
(Programmkino.de)

Mittwoch, 24. April 2024 um 20.15 Uhr

"Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry"

4. Trossinger Literaturtage

 

Originaltitel: The Unlikely Pilgrimage Of Harold Fry

Großbritannien 2023
Genre: Drama, Romanverfilmung
Dauer: 108 Min., FSK 12

Regie: Hettie MacDonald
Drehbuch:  
Prädikat besonders wertvoll

Ein Brief, der alles verändert.

Wer kennt sie nicht, diese kleinen Momente, von denen man niemals geglaubt hätte, dass sie einmal eine solche Auswirkung haben würden.
Sei es ein Anruf, eine kleine Notiz oder aber ein Brief – vermeintliche Kleinigkeiten, die das Potenzial haben, etwas ganz Großes ins Rollen zu bringen.

 

Es ist eine sehr traurige Nachricht, die Harold Fry da in Händen hält: Seine alte Bekannte Queenie liegt im Sterben. Für ihn ist klar, dass er sich noch einmal bei ihr melden muss, der Brief ist schnell geschrieben. Er verlässt sein Haus, geht zum Postamt und wie aus heiterem Himmel beschließt er, einfach weiterzulaufen, bis zu dem 627 Meilen (1010 km) entfernten Hospiz.
Von sich selbst überrascht und zur Verblüffung seiner Frau Maureen begibt sich Harold auf eine „Pilgerreise“ in der Hoffnung Queenie zu retten. Doch wird er rechtzeitig bei ihr eintreffen? Für Harold beginnt das Abenteuer seines Lebens.

 

Donnerstag, 25. April 2024 um 20.00 Uhr

KoKi Speziale: 3. Trossingen-Singapur Connection

 

Zum dritten Mal präsentieren Musikdesign-Studierende der HfM Trossingen ihre Vertonungen von Animationsfilmen aus der Kooperation mit der Nanyang Universität Singapur
und sie geben auch gerne Auskunft zum Entstehungsprozess von Musikkomposition, Sounddesign
und Mischung.

 

Die internationale Kooperation wurde 2012 von Prof. Florian Kappler und Prof. Hannes Rall (Singapur) ins Leben gerufen und wird aktuell von Prof. Olaf Taranczewski (Filmmusik-Komposition) und
Jürgen Swoboda (Sounddesign/Mischung) betreut.

 

Kontakt:                                 

Anke Weier

Postfach 1144, 78635 Trossingen

Festnetz: +49 (0) 7425 - 3393 992
Email: info@koki-trossingen.de