Mittwoch, 12. Dezember 2018 um 20.15 Uhr

"Das Leuchten der Erinnerung"

Genre: Drama / Liebesfilm

Italien/Frankreich 2017

Regie: Paolo Virzì
Drehbuch:Stephen Amidon, Francesca Archbugi, Paolo Virzì, Francesco Piccolo

Länge: 113 Min.
FSK ab 12
FBW-Filmbewertung - Prädikat besonders wertvoll

 

In Das Leuchten der Erinnerung lassen Helen Mirren und Donald Sutherland ihre langjährige Beziehung mit einem gemeinsamen Road Trip von Boston nach Florida ein letztes Mal aufleben.

 

Handung von Das Leuchten der Erinnerung
Ella und John (Helen Mirren und Donald Sutherland) sind schon viele Dekaden verheiratet. Das Leben des in die Jahre gekommenen Ehepaares wird mittlerweile aber größtenteils von ihren Arztbesuchen und den Bedürfnissen und Ansprüchen ihrer Kinder bestimmt. Um ein letztes Mal ein richtiges Abenteuer zu erleben, beschließen die beiden Rentner aus Massachusetts also, sich zu zweit in ihrem Wohnwagen, einem Oldtimer-Winnebago, auf eine Reise von Boston an der US-Ostküste entlang hinab bis nach Florida zu begeben.

 

Hintergrund & Infos zu Das Leuchten der Erinnerung

Das Leuchten der Erinnerung basiert auf dem Roman "The Leisure Seeker" von Michael Zadoorian. Das Buch war das zweite Werk des amerikanischen Schriftstellers, wurde 2009 veröffentlicht und entwickelte sich insbesondere in Italien zum Bestseller. Deshalb entstand das Drama von Paolo Virzì auch als französisch-italienische Co-Produktion, ganz ohne die produzierende Beteiligung eines englischsprachigen Landes.

 

Der englische Film- und Buchtitel "The Leisure Seeker" bezieht sich auf den Namen, den das alte Ehepaar in der Geschichte seinem Wohnwagen gibt. Ins Deutsche übersetzt heißt das Fahrzeug demnach so viel wie "der Freizeit-Sucher".

 

Die Hauptdarsteller von Das Leuchten der Erinnerung, Helen Mirren und Donald Sutherland, hatten zuletzt im Jahr 1990, also 27 Jahre zuvor, gemeinsam für den Film Bethune gemeinsam vor der Kamera gestanden. (ES)

Quelle: moviepilot.de

 

 

 

Kontakt:                                 

Anke Weier

Postfach 1144, 78635 Trossingen

Festnetz: +49 (0) 7425 - 3393 992
Email: info@koki-trossingen.de